Von Hamburg nach Saarbrücken mit dem gelben Blizz 🚲💨

Zeit und Geld sammeln für die Sternenbrücke

Ich fahre los, ich komme an.

Ich wurde in den letzten Tagen doch immer wieder das gleiche gefragt:

"Renchen.. Warum??"

Ach weißt du.. Ich radel für mein Leben gern. Ich habe die Zeit. Zeit, die den Familien mit schwer kranken Kindern einfach fehlt: die Pflege des Kindes schränkt ihre Arbeit ein, während zeitgleich eventuell vorhandene finanzielle Rücklagen für die Pflege des erkrankten Kindes drauf gehen. Pflege ist teuer. Die Kosten für Pflege und Begleitung betragen um 950€/Tag. Die Kassen übernehmen nur 50%, die übrigen 50% müssen aus Spenden finanziert werden, da die meisten Familien diese Kosten nicht selbst tragen können. Sorry, das ist doch Scheiße... Ich kann ihnen keine Zeit schenken, ich kann aber meine Zeit in Euro umrechnen und spenden. Und .. Du kannst das auch. Ich habe morgen Geburtstag und wünsche mir ganz dreist, dass du mitmachst. Erzähle anderen von der Aktion oder spende selbst etwas Zeit. Verbringe sie mit lieben Menschen oder tue etwas Gutes für dich. Auf meiner Webseite www.zeitzuspenden.de gibt es einen Spendenrechner, der die Zeit direkt in Euro umwandelt. Mit einem Klick kann man per Paypal spenden. Parallel dazu werde ich morgen auch noch eine Aktion auf Facebook starten. (Hier der link: https://www.facebook.com/donate/1841520595961408/231370087722231/)

Und am Mittwochmorgen radel ich dann los. Ich nehme oben genannte Dose mit und wenn ich mit Leuten auf der Fahrt nach Saarbrücken ins Gespräch kommen und sie spenden wollen, dann können sie es tun. Das wird eine stille Aktion. Aber ich freu mich drauf. Und ja, am Ende werde ich auch meine geradelte Zeit spenden. Bin gespannt, wie lange ich brauchen werde. So. In den nächsten Tagen dann mehr. - rena 🚲 💨